digs-online
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Noch einen Frage zur Grabungsgenehmigung NRW

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    digs-online.de Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Behörden
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Levensteen



Anmeldungsdatum: 08.08.2015
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 08.08.2015 19:41    Titel: Noch einen Frage zur Grabungsgenehmigung NRW Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

zunächst, „Hallo“ Ihr da draußen.

Ich bin neu hier im Forum und ich beabsichtige mir für das Sonden gehen eine Grabungsgenehmigung für NRW (Zweigstelle Overath) zu beschaffen. Bis dato habe ich alle relevanten Fakten vorliegen, jedoch fehlen mir noch Informationen zu den einzureichenden Karten.
- wie viele Äcker bzw. Bereiche (Flure) sollte man markieren? Gibt es da einen Richtwert?
- welcher Maßstab, reicht da 1:5000 (Tim Online)?

Lieben Dank für Eure Unterstützung

Gruß
Levensteen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    digs-online.de Foren-Übersicht -> Erfahrungen mit Behörden Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de