Hallo aus Aachen

Hier können sich die regionalen Gruppen vorstellen.
Antworten
adulatore
Beiträge: 9
Registriert: 20.03.2006 13:38
Wohnort: Aachen

Hallo aus Aachen

Beitrag von adulatore » 14.05.2007 17:47

Hallo,

ich bin erst vor kurzer Zeit aus der Pfalz nach Aachen gezogen und möchte natürlich auch hier weiter meinem Hobby frönen. Leider ist es hier um einiges komplizierter als in dem 1000 Einwohnerort aus dem ich komme. Da ging man mit seiner Sonde nebenan in den Garten, oder hinter' s Haus auf den Acker.
Ich werde in den nächsten Tagen einen Antrag für eine Such/Grabgenehmigung bei der zuständigen Denkmalbehörde stellen. Leider weiß ich im Moment noch nicht für welchen Bereich es sich hier im Raum Aachen lohnt. Ich wäre also für jeden Tip dankbar. Auch wäre ein "Sondleranschluß" nicht unangenehm. Ich bin 42, also in einem "vernünftigen" Alter :wink:

Grüße, Ralf

Benutzeravatar
Gladiator
Beiträge: 288
Registriert: 23.02.2006 16:16
Wohnort: NRW

Beitrag von Gladiator » 14.05.2007 18:24

Hallo adulatore,

grüße Dich erstmal und sage ein freundliches Hallo :D
Aachen ist doch eine hoch interessante Ecke, zwar sehr viele Holländer unterwegs aber die kann man ja mit einem Pilum verjagen!

Nbenbei bemerkt gibt es seid neusten einen sehr netten Stadtarchäologen in Aachen, neben Außenstelle Wollersheim würde ich auch einen kontakt bei diesem Archäologen anstreben.
Grüße
SkypeME: gladiator30plus

adulatore
Beiträge: 9
Registriert: 20.03.2006 13:38
Wohnort: Aachen

Beitrag von adulatore » 15.05.2007 11:15

Hallo Gladiator,

danke für die nette Begrüßung. Danke auch für den Tip mit dem Stadtarchäologen in Aachen, ich werde ihn auf alle Fälle kontaktieren.
Ein Pilum habe ich bei der Suche eher selten dabei, aber ein Klappspaten reicht für die bösen Holländer hoffentlich auch :wink: .
Werde jetzt erstmal eine Mail an Herrn Nigbur von der Denkmalbehörde zwecks einer Genehmigung schreiben.

Grüße, Ralf

Benutzeravatar
Denarius
Beiträge: 165
Registriert: 23.10.2005 10:56
Wohnort: IVLIACVM

Beitrag von Denarius » 31.05.2007 12:28

Hallo Ralf!

Vorab erstmal ein Herzliches Willkommen hier im Forum. Der Kreis AC/DN eignet sich eigentlich nahezu flächendeckend zur Suche, egal ob Du nun antik, neuzeitlich, oder WKII interessiert und orientiert bist. Mit der AS in Nideggen-Wollersheim, hast Du bei vorhandenem historischen Interesse zumal gute Chancen auf eine beidseitig fruchtsame Zusammenarbeit.

Offenkundig kommen zum Stiftshoffest ja eine ganze Menge Leute, so dass man sich ggfls. gemütlich am Bierzelt treffen könnte, um uns von Gladiator fürstlich bedienen zu lassen.

Beste Grüße,
Albert

adulatore
Beiträge: 9
Registriert: 20.03.2006 13:38
Wohnort: Aachen

Beitrag von adulatore » 31.05.2007 13:06

Hallo Albert,

habe gestern mit der Leiterin (Fr. Tutlies) der AS Nideggen-Wollersheim telefoniert und für den 22. Juni einen Termin zwecks "Vorsprechen" für eine Genehmigung vereinbart. Sie scheint recht nett zu sein und ich bin guter Dinge.
Auf der HP habe ich auch die Ankündigung zum Stiftshoffest gesehen. Wenn es meine Zeit zulässt werde ich dort auf alle Fälle mal vorbeischauen. Scheint doch ganz interessant zu sein.

Grüße, Ralf

Antworten