Erste Schulung am 04.11.06

Moderator: bobbymcghee

Antworten
bobbymcghee
Beiträge: 59
Registriert: 27.10.2005 08:39

Erste Schulung am 04.11.06

Beitrag von bobbymcghee » 14.11.2006 14:18

Hallo zusammen,

etwas verspätet der erste kurze Bericht. Am 04.11. fand die erste "Schulung" der Sondler aus Sachsen in Zusammenarbeit mit dem Landesamt Dresden statt. Es waren theoretische Sachen wie Vorstellung, Fundmeldung, GPS, Aufbewahrung, Fundübergabe u.s.w. an der Tagesordnung wie auch praktisches Suchen im Gelände. Es waren 20 Sondlerkollegen, Herr Dr. Ender, Herr Jens Schulze Forster und ein Kollege der mit Vermessungen zu tun hat vom Amt sowie der jetzige Landesarchäologe Herr Dr. Westphalen anwesend. Die Zusammenkunft und der Informationsaustausch waren sehr freundlich und nett. Eine wirklich gelungene und nette Veranstaltung die auf Zuspruch beider Seiten traf. Das Wetter war nicht wirklich gut doch das konnte dem praktischen Teil nicht unterbrechen. Wir wurden sehr freundlich versorgt mit Gulaschsuppe und heißem Kaffe von Frau Dr. Enders. Am 18.11.06 findet nun das zweite Treffen im japanischen Palais statt wo es unter anderem um Sprengstoff, ehrenamtliche Mithilfe und anderen interessanten Dingen geht. Desweiteren dürften wir unsere Genehmigung an diesem Tag bekommen. Wir freuen uns sehr dass dieser Weg uns ermöglicht wurde und die Zusammenarbeit wächst. Eine Bereicherung für beide Seiten!!!!!!!!!!!!
Insgesammt wurden ca. 110 Funde eingetütet und vermessen an diesem Tag.

Mit den besten Grüßen. Bobby

Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 370
Registriert: 23.10.2005 09:00
Wohnort: Köln "Niehl"
Kontaktdaten:

Beitrag von Markus » 14.11.2006 14:31

das hört sich ja gut an, und erwekt neue hoffnung auf beiseitige Absestanz.
Gruß Markus Brüche
________________________________________
Homepage.: www.xn--sondengnger-treffen-kln-17b87b.de
YouTube.: https://www.youtube.com/channel/UCMsNb3 ... MWhqsC7udA

Benutzeravatar
Insurgent
Beiträge: 233
Registriert: 25.10.2005 08:13
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitrag von Insurgent » 14.11.2006 14:40

Das liest sich doch gut. Ich hätte nichts dagegen, wenn alle (ich meine wirklich alle) Bundesländer so etwas machen würden. Der persönliche Austausch überwindet viele Schranken und Vorurteile werden abgebaut. Da wir in Schleswig Holstein auch so einen Lehrgang hatten (und der nächste steht vor der Tür) weiß ich wieviel Spaß so etwas macht. :D

Und lernen kann man doch immer was :wink:

Schöne Grüße vom Insurgenten

Antworten