900g Gehacktes

Moderator: bobbymcghee

Antworten
Waldi1
Beiträge: 9
Registriert: 21.01.2006 19:26
Wohnort: 02906 Niesky
Kontaktdaten:

900g Gehacktes

Beitrag von Waldi1 » 23.04.2008 13:53

Oberlausitzer Silberschätze des 11. Jahrhunderts

Hinter dem nicht alltäglichen Titel der Sonderausstellung des Landesmuseums für Vorgeschichte Dresden verbirgt sich einer der spektakulärsten archäologischen Funde der letzten Jahre in Sachsen;
Der 900 Gramm schwere Silberschatz von C….. aus der Oberlausitz .
Mit ca. 1600 Einzelteilen ist er der umfangreichste Schatz seiner Art im Freistaat und stellte zum Zeitpunkt seiner Verbergung im 11. Jahrhundert einen enormen Reichtum dar.
Von der byzantinischen Mode inspirierte Schmuckstücke und filigrane Amulettkapseln mit Tierfigürchen sind darin ebenso enthalten wie zahlreiche Münzen aus ganz Europa und sogar
dem Orient.
Zum ersten mal wird diese Kostbarkeit nun öffentlich gezeigt –

08.05.2008 bis 04.01.2009
Im Museum für Vorgeschichte Japanisches Palais Dresden
Dienstag bis Sonntag
10-18 Uhr

Diese Ausstellung ist das Resultat einer guten Zusammenarbeit von Sondengänger und
Landesamt.
Die Finder sind zu Eröffnung der Sonderausstellung ebenfalls eingeladen.

Waldi1
Jedes Signal bringt eine neue Erfahrung!

Antworten