Antrag auf Grabungsgenehmigung nach §12 Denkmalschutzgesetz

Moderator: mopton

Benutzeravatar
Insurgent
Beiträge: 233
Registriert: 25.10.2005 08:13
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Beitrag von Insurgent » 12.01.2011 21:50

Nein nein :D

Nein der Vortrag war in Schwerin.

Und M. Sch. kommt aus SH, hatte auch schön öfters mit Ihm Kontakt 8)

Prof. N. ist ja jetzt in Hamburg und "nur" noch Ehrenamtler in MV :wink:

Habe gerade gelesen wer der "Neue" für uns ist.

Wenn das mit der Vernetztung klappen würde :mrgreen:

Loenne, wie sieht es aus :wink:

Ariovist
Beiträge: 13
Registriert: 25.12.2010 23:49

Beitrag von Ariovist » 19.01.2011 20:50

Wer ist den der Neue bei euch, ist er bekannt :?:
Wir hatten am Wochenende Pflegertreffen von OVP und UER, ich wurd sogar in nem Regionalblatt erwähnt :roll:
Ehrenamtlicher Bodendenkmalpfleger bzw. Detektorgänger aus MV

Glaserteam
Beiträge: 1
Registriert: 29.02.2012 09:56

Beitrag von Glaserteam » 29.02.2012 10:30

Hallo liebe Sucher,

Habe vor ein paar Tagen mal mit dem LDA Schwerin telefoniert, ob ich ich überall eine Genehmigung benötige um mit dem Detektor suchen zu dürfen.
Natürlich wurde mir gesagt das ich nicht einfach so losziehen darf um mit Freude und Spaß am suchen, an Wegrändern oder Badestränden etwas finden zu können.

Ist das wirklich so richtig?

Es kommt doch auf darauf an was ich suche oder nicht?

Ich möchte ja schließlich nicht gezielt, nach Denkmalen und BD ohne die dafür erforderliche Genehmigung, suchen.

Antworten