Die Suche ergab 234 Treffer

von Walter Franke
21.03.2011 07:00
Forum: Hessen
Thema: Vorträge
Antworten: 1
Zugriffe: 1765

Moin,

HessenForst hat eine Holzrückegasse über den Wall gelegt und diesen bereits mit den Harvestern stark beschädigt, eine weitere Holzrückegasse verläuft direkt entlang des Walls im röm. Spitzgraben.

Viele Grüße

Walter
von Walter Franke
12.03.2011 13:14
Forum: Rheinland-Pfalz
Thema: Genehmigung
Antworten: 2
Zugriffe: 2893

Re: Genehmigung

Hallo Leute Bin neu in diesem Gebiet und möchte gerne das Sondeln zum Hobby machen. Nun hört man aber viel von einer Genehmigung wer kann mir sagen wie ich die bekomme und ob es da Vordrucke gibt und wo ?Ich komme aus Kinheim das ist an der Mosel zuständig wäre da Trier. Wer kann mir da Auskunft ge...
von Walter Franke
10.03.2011 07:13
Forum: Fragen und Mitteilungen an DIGS
Thema: Genehmigung
Antworten: 6
Zugriffe: 4144

.... das ist der, der im letzten Jahr den 55 kg schweren Römermünzenschatz bei Bitburg entdeckt hat und dann mit 1000 Euro Finderlohn abgespeist wurde, weil die Reinigungskosten für die Münzen vom Finderlohn abgezogen wurden. Jetzt liegen die Münzen ungereinigt im Landesmuseum in Trier in einer Vit...
von Walter Franke
10.03.2011 07:02
Forum: Fragen und Mitteilungen an DIGS
Thema: Genehmigung
Antworten: 6
Zugriffe: 4144

Moin, Trier ist schon seit Jahrzehnten Grabungsschutzgebiet, die Frage war aber nach dem Bezirk Trier gestellt, das ist der Bereich für den die Denkmalschutzbehörde in Trier zuständig ist und dieser Bezirk ist erheblich größer als das Grabungsschutzgebiet Trier Stadt. Für diesen Bezirk gibt es NFG. ...
von Walter Franke
09.03.2011 12:22
Forum: Fragen und Mitteilungen an DIGS
Thema: Genehmigung
Antworten: 6
Zugriffe: 4144

Moin, soweit mir bekannt ist, erteilt die Denkmalschutzbehörde in Trier seit vielen Jahren schon NFG, da die SG ja ohnehin suchen würden, ob mit oder ob ohne NFG, so bekommen sie wenigstens die Fundmeldungen. Frag mal im BFF den Pottina, der hat eine NFG aus Trier, das ist der, der im letzten Jahr d...
von Walter Franke
01.03.2011 07:33
Forum: Bayern
Thema: Genehmigung vom Grundstückseigentümer
Antworten: 3
Zugriffe: 3386

Moin, hier bei DIGS ist nicht mehr viel los, da die Sondengänger gemerkt haben, dass DIGS keine Interessenvertretung für Sondengänger ist. Ich schaue aber hin und wieder auch mal hier rein und habe Deine Anfrage gelesen. Richtig, die Erlaubnis vom Grundstückseigentümer ist erforderlich. Bei Äckern k...
von Walter Franke
21.01.2011 07:14
Forum: Pro und Contra Sondengänger
Thema: Artikel in der FAZ zum Schatzregal
Antworten: 45
Zugriffe: 37198

Bei uns in MV darf eh nur offiziell ne Sonde führen, wenn man Ehenamtler ist und den Sondenlehrgang mitgemacht hat. Das Schatzregal ist bei uns die Regel, was auch gut funktioniert. Ich mach mir Fotos von meinen Funden und wir bekommen noch Fundmeldungen vom Amt mit Inventarnummern. Und ich sag mal...
von Walter Franke
22.12.2010 13:49
Forum: Pro und Contra Sondengänger
Thema: Artikel in der FAZ zum Schatzregal
Antworten: 45
Zugriffe: 37198

Ich habe auch kein Problem mit dem SR. Nur nach der bisherigen Regelung blieben die Funde vor Ort und konnten der Öffentlichkeit gezeigt werden. Nach Einführung des SR werden die meisten Funde in irgendwelchen Archivkellern verschwinden. Moin, ich habe alle 13 SR gelesen, keines verbietet es der Be...
von Walter Franke
21.12.2010 18:21
Forum: Pro und Contra Sondengänger
Thema: Artikel in der FAZ zum Schatzregal
Antworten: 45
Zugriffe: 37198

Moin, das dürfte nichts damit zu tun haben, außer, dass Diskussionen in Foren niemals zielgerichtet verlaufen. Jedenfalls kann ich die Aufregung nicht verstehen, wenn ein SR kommen sollte, da sich dadurch ja im Grunde nichts ändert, jedenfalls nicht bei denen die sich hier darüber aufregen, denn die...
von Walter Franke
15.12.2010 19:12
Forum: Pro und Contra Sondengänger
Thema: Artikel in der FAZ zum Schatzregal
Antworten: 45
Zugriffe: 37198

Auch wenn ich mich wiederhole Siehe: http://www.digs-online.de/forum/viewtopic.php?t=1723 Da kann ich nur sagen: Danke Michael und Walter!!! :evil: :evil: Moin Volker, bitte sehr, allerdings bin ich nicht der Eigentümer des Glaubergfürstengrabes und mit dem Grundstückseigentümer der römischen Ansie...
von Walter Franke
03.12.2010 12:28
Forum: Hessen
Thema: Sensationsfund bei Frankfurt!!!
Antworten: 2
Zugriffe: 1915

Moin, die Archäologen haben wie meistens eben nichts entdeckt, sondern der Sondengänger Roberto Carelli hat entdeckt und 42 der 54 Bruchstücke auch selbst geborgen. Über die Fremdfederaktion wurde die FAZ informiert, die den Sachverhalt in der heutigen Ausgabe klargestellt hat. Viele Grüße Walter
von Walter Franke
07.10.2010 07:05
Forum: Pro und Contra Sondengänger
Thema: Schweden von EU-Kommission unter Druck gesetzt
Antworten: 12
Zugriffe: 11170

Moin André,

es gibt keine Detektorenlobby - leider!

Gruß

Walter
von Walter Franke
17.09.2010 17:56
Forum: Fragen und Mitteilungen an DIGS
Thema: Hallo aus Mainz :o)
Antworten: 2
Zugriffe: 2825

Moin Kazzar, Falls du mobil bist und hast am Donnerstag, den 23. September noch nichts vor, dann schaue doch mal auf unserem Sondengänger Stammtisch vorbei. Gaststätte Fuchstanzklause, Reifenberger Str. 73 in Frankfurt-Rödelheim. Hier bekommst Du einen Antrag auf Erteilung einer Nachforschungsgenehm...
von Walter Franke
17.08.2010 17:25
Forum: Links
Thema: Sondengänger findet Bronzehort in SH
Antworten: 15
Zugriffe: 7254

Moin, der Prozess wird am 10. November beim dem LG Wiesbaden geführt. Michael hat den besten Anwallt, den man für diesen Fall bekommen kann. Der Anwalt Peter Hofmann aus Schweinfurt hat schon Herrn Fridolin Beßler vor dem OLG München vertreten. da ging es ebenfalls um die Funde aus einem Gräberfeld....
von Walter Franke
03.08.2010 17:59
Forum: Hessen
Thema: Geschichtswanderung am Weltkulturerbe Limes
Antworten: 0
Zugriffe: 1110

Geschichtswanderung am Weltkulturerbe Limes

Geschichtswanderung am Weltkulturerbe Limes Für Samstag, den 14. August lädt Jürgen Grossmann vom Team der Zeitschrift „Das Schatzsucher Magazin“ zur 2. Geschichtswanderung ein. Die Wanderung führt entlang des Weltkulturerbes Limes im Bereich des Hochtaunus, überwiegend durch den Wald. Jürgen Grossm...